Rechtsanwalt in Zwickau

Rechtsanwälte
Fachanwälte
Rechtsberatung

Rechtsanwalt in Zwickau

Der Rechtsanwalt

Der Rechtsanwalt ist ein staatlich geprüfter und zur Rechtsberatung zugelassener Jurist.

Aufgaben eines Rechtsanwalts

Die Aufgabe jedes Anwalts ist es, seinem Auftraggeber mit allen ihm zur Verfügung stehenden rechtsstaatlichen Mitteln zu dessen Recht zu verhelfen. Der Rechtsanwalt muss im Rahmen der Rechtsberatung seinen Mandanten über die Rechtslage aufklären - seine Chancen auf Erfolg, die Möglichkeiten der Beweissucherung und anfallende Kosten klar aufzeigen.

Jeder Bürger hat das Recht sich in einem Verfahren vor Gericht oder vor Behörden von einem Rechtsanwalt verteidigen zu lassen. Der Anwalt für dann als Verteidiger tätig: Beispielsweise bei Strafprozessen oder Bußgeldverfahren.
Die Verpflichtung, sich durch einen Anwalt vertreten zu lassen, besteht beispielsweise bei Zivilprozessen bei Landgerichten, Oberlandesgerichten und beim Bundesgerichtshof.

Die Zulassung - Ausbildung zum Volljuristen

Die Befähigung zum Richteramt und damit verbunden die Ausbildung zum Volljuristen ist Voraussetzung für eine Zulassung als Rechtsanwalt in Deutschland. Der angehende Rechtsanwalt muss durch die Rechtsanwaltskammer, in deren Bezirk er sich niederlassen mächte, zugelassen sein. Ebenso muss er sich bei Gericht in die Rechtsanwaltsliste eintragen. Der Diensteid der Rechtsanwaltskammer beinhaltet die Verpflichtung die verfassungsgemäße Ordnung zu wahren und die Pflichten des Rechtsanwalts gewissenhaft zu erfüllen.
Ist der Anwalt überschuldet oder hat der Berufsrechtverstöße begangen, wird ihm die Zulassung zum Rechtsanwalt von der zuständigen Anwaltskammer entzogen.

Fachanwalt - Spezialist für ein Rechtsgebiet

Verfügt der Rechtsanwalt in einem bestimmten Rechtsgebiet über besondere praktische oder theoretische Erfahrung, kann von der zuständigen Rechtsanwaltskammer die Erlaubnis zum Führen des Titels "Fachanwalt" erteilt werden. Einzelheiten der Zulassung als Fachanwalt werden von der Fachanwaltsordnung geregelt.

Derzeit gibt es u.a. Fachanwaltschaften für:
Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Sozialrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, und Versicherungsrecht.

Die Pflicht jedes Fachanwalts ist es, jährlich gegenüber der Rechtsanwaltskammer den Nachweis zu erbringen, dass er sich in seinem Fachgebiet fortgebildet hat.



Kanzlei im Bereich Strafrecht, Familienrecht:
Rechtsanwaltskanzlei Reinhard Röthig
www.rechtsanwaltskanzlei-roethig.de

Rechtsanwalt-Suche

Unter folgenden Links können Sie bundesweit nach Anwälten und Anwaltskanzleien suchen:

Impressum